Steve's Blog Ein weiteres tolles WordPress-Blog

11Mrz/132

was bisher geschah

Hola, da laust mich ja der affe, ...

 

hat doch matschy heute geschrieben das er gern in den asiatischen oder wie auch immer Bildern auf diesem blog herumblaettert und als ich nun reinschaue..., - uups. schon fast ein jahr rum das hier jemand von uns reingeschrieben hat.

 

Naja, liegt wahrscheinlich auch mit daran das shanghai unser richtiges zu Haus ist. und da postet man eben nich mehr so viele bilder in die welt hinaus, - weil man ja da wohnt.

kann sein.

 

kann auch sein das wir etwas eingespannt sind mit schule und hausmeister shanghai   und  aeh und und  , - brunchen gehen am sonntag.

 

hihihihihihihi

Jetzt ist es raus. Wir haben spass hier, - trotz Luftverschmutzung, die im Moment mal wieder zwischen sehr ungesund und Giftig liegt (sic!) und trotz der bald einsetzenden mistig-laestigen Sommerhitze die dann wieder bis Dezember anhaelt. (wir ham es auch schwer...)

und ueberhaupt. Was ist eigentlich mit Myanmar?

Die Sache ist doch die, - wir haben es gut, das Leben faellt uns leicht, wir hadern nicht, wir nehmen es wie es kommt. Koennte schlimmer sein.

isses aber nich!

 

Kein Grund in Deutschland zu wohnen.

Freunde Familie ja, aber sonst. Rueckkehr ins Land des Stillstands, der Besitzwahrung, der schlechten Laune.

Morgens schon die Backereifachverkaeuferin mit Mundwinkeln die bis zum Boden haengen. Nicht mal der ganze Kuchenteig macht Sie gleucklich. - Ehrlich, - dann weiss ich auch nicht mehr.

Was gibt es besseres als Kuchen?

Butterkuchen, hm, Berliner, ahh, Plundern, grossartig!

 

Siehste gibt doch Gruende!

 

in dem Sinne

munter bleiben, fleissig reimen

s

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben
Kommentare (2) Trackbacks (0)
  1. Hi Hella, Hi Steve,

    ich gestehe: Ich bin auch Dauergast auf eurem Blog (seit Anfang an….. Susanne oder Kerstin hatte mir mal vom Blog erzählt – Safari RSS Feeds machen es möglich). Ich hatte es nur die ganze Zeit nicht geschafft mal ne Mail oder Nachricht zu senden. Nun habe ich die „Kommentar schreiben“ Funktion gesehen. Na dann mal los. Bei euren Bildern bekomme ich immer so herrlich fernweh. Besonders Myanmar! Ich gestehe nochmal: Nach euren vielen tollen Fotos stand es schon in unserer Urlaubsplanung. Erstmal war jedoch Sri Lanka abhaken angesagt. Wir sind gerade letztes WE zurück im kalten deutschen Winter. Nun sehe ich wieder weitere Fotos von euch und ich sabbere wieder am Notebook auf die Fotos…. Zum Glück hatten wir NZ schon besucht…. sonst wäre das Notebook schon abgesoffen. Weiterhin alles Gute und wenigstens mal ein bisschen Heimweh mit Gedanken an ein souverän herausgespielten Heimsieg im Weserstadion.
    Viele Grüße,
    Mark

  2. Hi Mark,

    schoen von Dir zu hoeren!

    Tja, WENN wir mal wieder einen Heimsieg schaffen wuerden…
    Dann haetten wir bestimmt Heimweh.

    Kann also nur noch Jahre dauern.

    Nein nein. Ich sage: 4-1 gegen Schalke.
    Das wird der Heimsieg-befreiungsschlag.
    Und dann weinen wir.
    und wuenschen uns ins We-ser-sta-di-on.
    Viele Gruesse auch von Hella
    st


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.