Steve's Blog Ein weiteres tolles WordPress-Blog

7Sep/120

Sommer 2012

An alle die wir im Sommer besucht haben, - Ihr seid die Besten!

Vielen Dank fuer die Gute Zeit in Akron, Sassenholz, Bremen, Rinteln, Wilstedt und Ohrelermoor (heisst das da so?).

Ein herzliches Ola an neue Freunde. und ein froehliches "Auf geht's!" fuer neue Reiseziele.

 

Die USA- Reise von Chicago ueber Akron nach New York hat mich besonders gepraegt. Wie ist es wenn man in das Land seiner Kinder- und Jugendtraeume kommt? In das Land von dem man in den 35 Jahren vorher so viel gelesen, gehoert und gesehen hat.

Wir waren auf Ellis Island und das hat uns nicht nur etwas ueber die Geschichte der USA gesagt, sondern auch viel ueber unsere eigene.

Viele Europaeer, auch aus Norddeutschen Mooren, haben damals das Schiff von Bremerhaven genommen. Um ein neues Leben zu suchen, eine neue vielleicht auch erste Chance zu bekommen, - mit dem Willen zur Freiheit.

Das habe ich in den USA gespuert.

Die Moeglichkeit dort etwas neues anzufangen ist immer noch da. Es liegt in der Luft. Das Land ist beeindruckend schoen und weitlaeufig. Allein der Gegensatz in der Bevoelkerungsdichte im Vergleich zu Deutschland sorgt fuer gesunde Durchlueftung.

Der weite Blick sorgt fuer Vertrauen, - die fehlende Geschichte gibt Mut.

Denksport: Warum ist eigentlich  ausnahmslos alles in den USA billiger als in Deutschland?

Wir werden wieder hinfahren, da gibt es noch viel zu sehen.

 

wrigleys bld. chicago

 

 

 

 

 

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare